Waxing

Warm-Wachs-Methode

Die traditionelle Warmwachs-Methode funktioniert ohne Vliesstreifen und gilt als besonders schonend und gründlich. Eine Depiladora streicht die flüssige, goldgelbe Wachsmasse per Spatel auf die zu enthaarenden Körperstellen. Das warme Wachs legt sich um jedes einzelne Härchen und schließt es ein. Wenn das Wachs abkühlt und fest wird, zieht die Depiladora es mit schnellem Ruck ab. Durch die erhöhte Temperatur öffnen sich die Poren, die Haare lassen sich so leicht entfernen. Um alle Haare zu entfernen, wird der Vorgang ein zweites Mal wiederholt. Nach dem Abziehen des Wachses werden die behandelte Stelle und die Haut beruhigt und entspannt.

 

Wie lange bleibt die Haut nach dem Waxing glatt?

Wie schnell unsere Haare wachsen und wie viele wir tatsächlich besitzen, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Normalerweise hält der Glatte-Haut-Effekt zwei bis vier Wochen an. Erst dann kommen die ersten feinen Härchen zurück. Seidenweiche Nebenerscheinung: Bereits nach dem allersten Waxing wachsen die Haare weicher nach und werden auf Dauer sogar weniger. Das pieksende Stoppelgefühl ist passé.

 

Wie lang müssen die Haare vor dem Waxing sein?

Eine Haarlänge von rund vier Millimetern ist optimal.

 

Wieso soll man nicht mehr rasieren, wenn man mit dem Waxing angefangen hat?

Ganz einfach: Bei der Rasur wird jedes einzelne Körperhaar knallhart abgeschnitten, vergleichbar mit einem Baum, der an der breitesten Stelle im Stamm abgesägt wird. Es bleibt ein Stumpf mit einer borstigen und dicken Schnittfläche. Oft sind wenige Stunden später die ersten Stoppeln zu spüren und die Haare folgen wieder ihrem azyklischen Wachstumsrythmus. Wer also nur selten zum Waxing geht, fängt jedes Mal bei „Null“ an und verzichtet auf das faszinierende Erlebnis einer immer zarter behaarten Haut, bei der im Gegenzug zum gefällten Baumstamm ein feiner Trieb aus der Erde kommt.

 

Kommen irgendwann gar keine Haare mehr nach?

Ja! Wer jahrelang waxt, darf sich über ein deutlich verringertes Haarwachstum freuen. Haare an gewaxten Körperpartien wachsen sowohl feiner als auch weniger nach. Allerdings spielt auch die individuelle Veranlagung eine Rolle. Und sobald man mit dem Waxing aufhört, kommt der natürliche Wildwuchs teilweise zurück.

 

Und die wichtigsten Regeln nach dem Waxing?

24 Stunden nachher keine Sonne, kein Solarium, keine fetthaltigen Cremes, keinen schweißtreibenden Sport und aufs Schwimmen verzichten. Außerdem direkt nach dem Achselwaxing keine Deodorants benutzen, und ein frisch gewaxtes Gesicht nicht mt Make-up belasten. 

Preisliste

Körperteil Frau
Oberlippe 9.-€
Kinn 9.-€
Achselbereich ab14.-€
Unterarme ab 21.-€
Arme (komplett) ab 29.-€
Unterschenkel ab 29.-€
Oberschenkel ab 32.-€
Beine (komplett) ab 55.-€
Bikinizone ab 19.-€
Intimbereich & Bikinizone

siehe sugaring

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jakobi Beauty Studio

Anrufen

E-Mail

Anfahrt